Sie interessieren sich für die wilde Kraft der Kräuter?

Hier gibt es Neuigkeiten zu meinem Programm

"Mein Job ist es, Sie mit zu nehmen, ins grüne Reich der Pflanzen.  Ich gehe mit Ihnen auf einem uralten Kräuterpfad, entlang der Jahreszeiten und Vegetationen."    Annette Zimmermann, Kräuterfrau

 

Wilder Imbiss auf der Pflanzentausch-Börse

 Am Sonntag schon was vor? Besuchen Sie den Botanischen Garten in Kassel und bringen Sie sich was Grünes mit nach Haus für Ihren Balkon oder Garten. 

Zur Stärkung bekommen Sie bei mir Wildkräuter-Bratwurst, vegane Nesselsuppe und Waldmeister-Apfelschorle. Sie finden uns links nach dem Eingang in der "Fress-Ecke". 

PS:Mein neuer Programm-Flyer ist eingetroffen und liegt dort aus!

Frühling im Urwald

Die nächste Urwald-Führung im hellen Grün der alten Hute-Buchen findet statt am 26. Juni von 10 bis 12 Uhr. 

Sie brauchen sich nicht anmelden, ich bin immer da, außer bei starkem Wind oder Sturm. Dann ist der Urwald zu gefährlich. 

Thema "Wolf" im Tierpark

Am 3. Juli um 18 Uhr findet eine abendliche Führung durch den Tierpark Sababurg mit dem Wolfsbeauftragten Dieter Sellemann statt. Die Führung mit Schwerpunkt "Wolf in Hessen"  kommt auch entlang von einigen weniger bekannten Beutegreifern, wie dem Vielfraß und Sie erfahren, was es mit dem "Panzerschwein" auf sich hat. Ein Abend mit Wildniswissen über heimische Wildtiere. Anmeldungen bitte bei mir per Mail oder Handy.

Erlebnis-Gutscheine schenken

Geschenke für Leute, die schon alles haben, sind ganz einfach: Verschenken Sie ein Naturerlebnis. Alle Kräuter-Wanderungen, Feuerküche mit Urwaldführung und Kurse hier lassen sich schmuck mit Gutschein verschenken. 

Fronleichnam, 26. Mai:          Kräuterwanderung mit Menü

Entlang der Diemel führt uns der Weg und über eine Schlaufe hoch in die Diemelhänge zu einem artenreichen Plateau. Wir finden letzte Orchideen und eine üppige Vegetation von Halbschatten- und Sonnen-Kräutern, alten Heilpflanzen und z.B. Hopfen. Beginn um 10 Uhr, mit 7-Gang-Wildkräuter-Menü. Kosten pro Person: 45 €. Mehr Infos im Menüpunkt "Wanderungen"

NPZ Helfensteine: Kochen am offenen Feuer!

Wir sammeln am Sa, 28. Mai um 10 Uhr Wildkräuter am Naturpark-Zentrum Habichtswald und bereiten damit am offenen Feuer Fladen, Suppe, gefüllte Röllchen, Kurzgebratenes und vieles Mehr zu.

Mehr Infos per Handy von mir.

Zeit: von 10 bis 15 Uhr

Kosten: 40 € pro Erwachsener, 20 € pro Kind. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt

Kräuterfrau im Fernsehen

Am 10. Mai erschien ein Beitrag im HR Fernsehen über Hofgeismar, die Sababurg und den Urwald - und die Feuerküche im Reinhardswald. Die Sendung ist noch anzuschauen im Internet: hr fernsehen/sendung verpasst/alles märchen oder was. Hier im Menü unter Feuerküche finden Sie Veranstaltungs-Tipps, ums Kochen am offenen Feuer  an einer Jagdhütte im Reinhardswald.

Wildniswissen

Die Kräuterfrau wird immer wilder! Ich habe mich zu einer Fortbildung zum Thema Wildniswissen entschieden. Dabei geht es ums Fährtenlesen, Vogelstimmungen interpretieren, lautlos schleichen, Tarnen, Täuschen und einige Fertigkeiten, die einer helfen, sich zu orientieren und zu ernähren in der Wildnis. Freuen Sie sich auf frischen Input - auch bei Wanderungen, Feuerküche und Kräuterwerkstatt.